Sparsame fernseher

Preis pro Kilowattstunde inkl. Die Exemplare zeichnen sich nicht nur durch geringe Stromkosten aus, sondern überzeugen mit weiteren funktionalen Eigenschaften wie Full-HD- oder 3D-Auflösung. LED-TVs brauchen von Haus aus weniger Strom als normale LCD- Fernseher oder Plasmas.

Einige Hersteller schaffen es aber, ihre Fernseher ganz besonders sparsam zu machen. Plasma- Fernseher : Es geht auch sparsam !

Verbrauchte ein 42-Zoll-Plasma mit Full-HD-Auflösung vor vier Jahren noch gern um die 4Watt, findet sich heute ein solches Modell unter den Top Ten der stromsparendsten Geräte und schluckt gerade mal 108 . Im aktiven Betrieb dürfen . Wenn Sie einen großen Fernseher mit einer Zoll Bildschirm-Diagonale wünschen und dabei auf ein 3D Bild verzichten, sowie mit einem nur durchschnittlichen Sound leben. Es handelt sich beim LG 43LF540V um einen äußerst sparsamen. Aber ein Röhrenfernseher der letzten Generation begnügte sich mit etwa Watt im Gegensatz zu etwa 1Watt für einen LCD- Fernseher der sparsamsten Generation mit gleicher Fläche.

Fernseher müssen ein Energie-Label tragen: Die Einstufung in eine gute Effizienzklasse sagt aber längst nicht, ob das TV-Gerät wirklich wenig Strom verbraucht. Das heißt: ein kleiner 17-Zoll Widescreen LCD- Fernseher der ersten Generation braucht z. Watt, während ein modernerer, eigentlich sparsamerer 32-Zöller auf einen Verbrauch von 1Watt kommt.

Das heißt, das effizientere Gerät ist sparsam im Vergleich zu einem 32-Zoll-Gerät der ersten . Ein großer Fernseher ist die wichtigste Zutat für ein veritables Heimkino. Jedes Jahr durchlaufen etwa 1TV-Geräte den umfassenden Fernseher -Test. Auf dem Label ist aber immerhin zu sehen, ob das TV-Gerät einen echten Ausschaltknopf hat, damit es gar keinen Strom mehr zieht. Standby-Betrieb nicht immer sparsam.

Genauere Angaben zur Leistungsaufnahme . LCD oder Plasma – was spart mehr Energie? Ein entscheidender Faktor für den Energieverbrauch eines Fernsehers ist die Technik, mit der das Bild sichtbar gemacht wird. Gute Fernseher – Konkrete Empfehlungen. Du willst Dir einen neuen Fernseher anschaffen? Da beneide ich Dich und mache Dich fit für den Kauf.

Denn die Technik entwickelt sich rasend schnell. Dementsprechend wird meine Fernseher Kaufberatung hier ständig auf den neuesten Stand gebracht. Zum Ende des Jahres prüft Stiftung Warentest noch einmal Fernseher in drei Größen. Ein sehr guter ist nicht dabei.

Sehr sparsame Fernseher liegen mittlerweile bereits um 20W.

Diese Daten zeigen, dass auch große Fernseher bei Auswahl eines entsprechend energieeffizienten. Daher sollte man im Markt nicht davon ausgehen, dass der Kompromiss zu einem kleinen TV sich positiv auf der Stromrechnung niederschlägt und einfach drauf los kaufen. Hat man Pech und erwischt das falsche Modell, kann ein kleiner Zoll Bildschirm genau so viel verbrauchen wie ein sparsamer Zoller.

Die Zeit des Energiefressens ist vorbei – zumindest für Fernseher. Viele TVs entsprechen schon heute den EU-Anforderungen. Die Stromkosten für sparsame LCD-LED- Fernseher liegen für Jahre bei 148.

Die sparsamsten LED- Fernseher verursachen in Jahren Stromkosten in Höhe von 233.