Stromvertrage

Hier ist die Kündigungsfrist für Strom anders geregelt. Sie müssen dazu in Ihren Vertrag schauen. Bei alternativen Stromanbietern kann man auch von günstigeren Preisen . Der einfachste Weg: Direkt online den Wechselantrag ausfüllen und abschicken – fertig. Die restlichen Formalitäten, wie beispielsweise die Kündigung beim . Ihrem Stromanbieter bleiben viele Deutsche ein Leben lang treu.

Auch dann, wenn der Preis in ärgerliche Höhen steigt. Fünf Irrtümer – und was wirklich dahinter steckt. Für Vielverbraucher ist der Grundpreis oft höher und die laufenden Stromkosten sind kostengünstiger.

Sondertarife wie beispielsweise der Schwachlast-Tarif, bei dem der Strom zwischen und Uhr morgens geliefert wir sind günstiger. Wann den Stromanbieter selbst kündigen? Wenn du zum Beispiel nur deinen Anbieter wechseln willst, übernimmt der neue Stromlieferant die Kündigung des alten Vertrages. Besteht bereits ein Vertrag mit einem Stromanbieter, können Sie diesen entweder mitnehmen und Ihrem Anbieter lediglich die neue Adresse mitteilen oder Sie nutzen die Gelegenheit und wechseln zu einem . In der Regel um die gleichen Zeitraum wie die Mindestvertragslaufzeit.

Vorsicht: Lange Mindestvertragslaufzeiten in Verbindung mit langen Kündigungsfristen sind darauf angelegt, . Stromverträge online abzuschließen, spart zudem bares Geld.