Windkraftanlagen statistik

Wo stehen die meisten Windenergieanlagen weltweit? Welche Bundesländer stehen auf den Spitzenplätzen in Deutschland? Wie viel Windenergieleistung ist in Hessen, Baden-Württemberg oder Brandenburg installiert? Die Zahlen unter den Menüpunkten Deutschland und Bundesländer beziehen sich auf . Statistiken zur Windenergie.

Das entspricht einem Anteil von rund Prozent an der gesamten Bruttostromerzeugung.

Die Windenergie oder Windkraft ist eine erneuerbare Energiequelle. Dabei wird die kinetische Energie von Win also bewegten Luftmassen der Atmosphäre, technisch genutzt. Wetter ist ein zufälliges Phänomen – vor einem Ausflug ins Grüne kann die Wettervorhersage schon mal eine spannende Sendung sein. Stromerzeugung durch.

Wir sind diesem Zufall auch ausgeliefert – nicht umsonst können Ausflüge buchstäblich ins Wasser fallen. Und obwohl Wind und Wetter zufällig sin hat jeder ein vernünftiges . Weltweite installierte Windkraftleistung. Umweltfreundliche Windkraft hat weltweit ein beachtliches Potential.

Schließlich weht fast überall Wind.

Ob über Offshore-Anlagen vor den Küsten oder auf flachem Land – wenn Wind braust, kann Energie gewonnen werden. Irland mit und Portugal mit 24. Doch das Potenzial ist noch nicht ausgeschöpft.

Das Ergebnis einer statistischen Analyse der spezifischen Baumassen von anderen Windkraftanlagen zeigt Bild 19. Dargestellt ist die Turmkopfmasse, das heißt das Gewicht von Rotor und Maschinenhaus, bezogen auf die Rotorkreisfläche. Auf den ersten Blick erkennt man kaum eine ansteigende Tendenz (Bild 1). Viele halten es nicht für möglich, doch die Zahlen belegen es: Die Windkraft liefert im Süden ähnlich viel Energie wie in den Küstenregionen des Nordens. Entscheidend ist die Höhe der Windkrafträder.

Bei der statistischen Modellierung werden die Windkraftanlagen miteinander verglichen soweit dies trotz Unterschieden hinsichtlich Standort und . Detlef Ahlborn ist stellvertretender Vorsitzender der Bundesinitiative Vernunftkraft. Windkraft braucht Win Flächen und wenig geschütztes Getier umher. Außerdem politische Unterstützung.

Das alles sieht ein Dresdener Unternehmen in Thüringen gegeben. Es hat jetzt ein Büro in Erfurt. Des Weiteren wurde über die VGB-Forschungsstiftung das FE-Vorhaben Reliability Indicators . Atmosphärische Windfelder zeichnen sich jedoch durch ihre Intermittenz aus.

Im Vergleich zu Gaußverteilten Windfeldern bedeutet das, dass eine erhöhte Wahrscheinlichkeit für das Auftreten von . Da das Leistungsangebot mit der dritten Potenz der Windgeschwindigkeit steigt, ist es sinnvoll, die Anlage für eine deutlich höhere als die mittlere Windgeschwindigkeit auszulegen.

Ihre Nennleistung, manchmal auch als installierte Leistung bezeichnet, erreicht eine Windkraftanlage bei der . Rekord in Niedersachsen, Flaute in Baden-Württemberg. Die Prognose der Windenergie-Verbände scheint sich zu bestätigen. Trotzdem herrschen in . Schaubild bildet die durchschnittlichen Zeiten (reibungslosen Betriebs) zwischen den Ausfällen ab, Schaubild zeigt die Ausfallrate nach Alter der Anlagen an, und Schaubild gibt die jeweilige Ausfallhäufigkeit bzw.

Länge der Ausfallzeiten an.